Interessante Veranstalltungen zum Thema vernetztes Denken

Neuer Arbeitskreis der „Gesellschaft für Vernetztes Denken und Komplexitätsmanagement e.V.“

Das eigene unternehmerische Lebenswerk erfolgreich zu sichern, ist eine anspruchsvolle und komplexe Herausforderung für jeden Unternehmer. Mit dem Thema „Nachfolge“ ruft der GVDK e.V. daher einen Arbeitskreis ins Leben, der Unternehmerinnen und Unternehmern die Möglichkeit eröffnet, sich in einer persönlichen Atmosphäre untereinander zu diesem Thema auszutauschen, mit anderen Unternehmern Erfahrungen und Best Practices zu diskutieren und den eigenen Weg für den Umgang mit den komplexen Anforderungen einer Nachfolgeregelung auszugestalten.

Der Arbeitskreis „Forum Unternehmerdialog“ trifft sich ca. 5-6 Mal pro Jahr und ist offen für Unternehmerinnen und Unternehmer, die Interesse am fachlichen Dialog, vernetztem Denken und dem Austausch von Erfahrungen zu komplexen Herausforderungen haben.

Das erste Treffen des Arbeitskreises findet zum Thema Nachfolge in Hamburg statt. Bei Interesse wird der GVDK e.V. auch Veranstaltungen in anderen Metropolregionen organisieren.

1.Treffen des Arbeitskreises „Forum Unternehmerdialog“ zum Thema „Die drei Fragezeichen der Unternehmensnachfolge: Unternehmer – Unternehmen – Familie“

Donnerstag, 7. Juni 2018, 18.00 Uhr,
Anglo-German Club, Harvestehuder Weg 44, Hamburg

  • Podiumsdiskussion als Impuls zur Frage: „Bedeutet Unternehmensnachfolge in jedem Fall mehr Unternehmen als Nachfolge?“
  • Unternehmerdialog im Plenum
  • anschließend Gelegenheit zum persönlichen Austausch

[Download der Einladung als PDF]

Die Moderation des Abends hat unser Mitglied Torsten Zipperling übernommen. Im Podium diskutieren als erfahrene Unternehmer Carl Michael Illies, Vorsitzender der Geschäftsführung der C. ILLIES & CO. HANDELSGESELLSCHAFT MBH, Günther Hasselmann, Vorstand und Gesellschafter der Dennso AG, und Dr. Wolfgang Flägel, Mitinhaber von 6pointONE.

Die Teilnahme ist auf 15 Unternehmer/-innen begrenzt, um einen intensiven und vertrauensvollen Austausch zu ermöglichen. Ihre Anmeldung und unsere Bestätigung sind deshalb unbedingt erforderlich. Eine Anmeldung wird erbeten über das Büro des GVDK e.V., direkt beim Leiter des Arbeitskreises Helmke Gerndt per E-Mail helmke.gerndt(at)gvdk-ev.de oder über das folgende Formular.

[Anmeldefomular]

Die Teilnehmergebühr beträgt EUR 50,00. Wir bitten die Zahlung gegen Quittung in bar vor Ort zu leisten. Auf Wunsch erhalten Sie eine Rechnung und Bestätigung Ihrer Teilnahme. Wenn Sie grundsätzlich Interesse an einer Mitarbeit im Arbeitskreis haben, aber zum Termin verhindert sind, so würden wir uns freuen, wenn Sie uns dazu ebenso ein kurzes Feedback senden möchten.

Ich freue mich auf Sie,
Helmke Gerndt, Leiter Arbeitskreis „Forum Unternehmerdialog“

Schülerwettbewerb 2018: "Wie wirkt Geld auf Menschen"

Einsendeschluß 10.09.2018

[Ausschreibung]

[Anmeldeformular]